Kopfrechenkönig der Oberpfalz!

Im Salzstadel in Regensburg wurde heuer der Oberpfälzer Kopfrechenkönig ermittelt. Und dies wurde in diesem Jahr Nico Heilmaier (Klasse 7a) von der Schönwerth-Realschule Amberg, der seine Mitkonkurrenten der anderen teilnehmenden Realschulen der Oberpfalz mit großem Abstand auf die Plätze verwies.
Grundlegendes Rechnen, Schätzen und Überschlagen sowie räumliches Vorstellungsvermögen sind in Alltag und Beruf ständig gefragt. Um im Zeitalter von Computer und Smartphone diese mathematischen Kompetenzen zu fördern, wurde dieser Wettbewerb im Kopfrechnen für alle Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe an den Realschulen in der Oberpfalz im Jahr 2007 zum ersten Mal ausgeschrieben und seitdem jährlich abgehalten.
Die Schülerinnen und Schüler messen sich beim Vergleich der Schulsieger im Schnellrechnen und bei der Bearbeitung schwieriger Aufgaben, die alle Teilgebiete der Mathematik der 6. Jahrgangsstufe umfassen (z.B. Prozentrechnung, Umrechnen von Einheiten, Brüche, Kopfgeometrie). Und in diesen Teilgebieten zeigte Nico Heilmaier sein mathematisches Talent und darf sich nun verdientermaßen „Oberpfälzer Kopfrechenkönig 2021“ nennen.

Zurück

 >> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed