Deutsch-Französischer Tag im Radio

Französische Sondersendung auf „Radio Dumba“,

12.12.21 um 11:00 Uhr und 22.01.22 um 17:00 Uhr

Bereits im letzten Schuljahr verbrachten die damaligen 7. Klassen des Französischzweiges einige Stunden mit der Arbeit an einem einmaligen Projekt. In Zusammenarbeit mit dem lokalen Radiosender „Radio Dumba“ (für die Nichteinheimischen: Dumba = Kirchenthumbach www.radiodumba.de) erstellten sie ein buntes Radioprogramm mit wissenswerten Fakten und ausgewählter französischer Musik.

Ziel des Projektes war es, den Klassenkameraden, Freunden und Eltern sowie allen Zuhörern das europäische Nachbarland näher zu bringen. Die Sendung sollte am 22. Januar 2020, dem Deutsch-Französischen Tag, ausgestrahlt werden.

Leider kam es wegen Corona zu erheblichen Verzögerungen. Im Homeschooling war es nicht möglich, die Aufnahmen gemeinsam zu erstellen. Die Schülerinnen und Schüler mussten warten, bis alle wieder an der Schule waren.

Jetzt, fast ein Jahr später, ist es aber endlich so weit. Die Sondersendung zum Deutsch-Französischen Tag ist fertig und wird auf „Radio Dumba“ ausgestrahlt.

Es gibt derzeit die folgenden zwei Sendetermine:

12.12.21 um 11:00 Uhr und der

22.01.22 um 17:00 Uhr.

Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über zahlreiche Zuhörer. Das Programm von „Radio Dumba“ läuft im Digitalradio und kann über folgende Links bzw. die laut.fm App im Google und Apple Store empfangen werden:

www.laut.fm/radio-dumba

www.radio.de/s/lautfm-radio-dumba

Zurück

 >> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed